Mystisches Niederbayern – Kuriose Geschichten von den Recherchen der Autorin Gabriele Kiesl

vhs-webinar: live im Internet von zu Hause aus teilnehmen

Tauchen Sie ein in eine Welt voll dunkler Offenbarungen. In eine Welt voll mysteriöser Gebäude, verfluchter Orte, verzweifelter Seelen und haarsträubender Ereignisse. Lassen Sie sich auf Unglaubliches ein, auf Gespenstisches, auf Sonderbares, das sich mitten unter uns in Niederbayern abspielt.
„Nachts in der Buchberger Leite“, „Die Laternenputten von Passau“, „Verschollen im Glaswald“ und „Im Schatten des Turms“ sind nur einige der Kurzgeschichten, die Ihnen in dieser Veranstaltung begegnen werden.
Erwarten Sie mit Spannung, welch magisch-mystische Orte die Autorin Gabriele Kiesl zusammen mit dem Fotografen Michael Cizek bei den Recherchen zu ihrem Buch entdeckt hat und welch rätselhafte Ereignisse diese umgeben. Eines sei bereits verraten - auch in Niederbayern hat sich Unglaubliches und gar Haarsträubendes zugetan.
Lassen Sie sich ein auf eine unheimliche Welt zwischen Fiktion und Wirklichkeit und erleben Sie Niederbayerns schaurige Seite!
Bei weiterführendem Interesse bietet die Autorin auch gerne mystisch-spannende Exkursionen zu den jeweiligen "Tatorten" an.

Den Link sowie eine Anleitung für den Zugang erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung per Mail.
In Kooperation mit der VHS SüdOst im Landkreis München GmbH.



 1 Abend, 17.09.2020
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Gabriele Kiesl
V10105
Internet
Kurspreis:
9,00
(gültig von 1 bis 10 Teilnehmenden)

Belegung: 
 (Plätze frei)